Aspekte Festival

Die Aspekte Salzburg wurden 1977 mit dem Ziel gegründet, ein Konzertprogramm mit dem Schwerpunkt auf zeitgenössischer Musik und auf anspruchsvollem Niveau anzubieten. So konnten neben zahlreichen Werken österreichischer Künstler viele international anerkannte Werke bedeutender Komponisten und Komponistinnen des 20. Jahrhunderts in Salzburg aufgeführt werden. Seit 2006 hat der Komponisten Ludwig Nussbichler die künstlerische Leitung inne.

Besondere Beachtung fanden die Besuche von John Cage (1991), Mauricio Kagel (1989 und 1998), Iannis Xenakis (1982), Alexander Knaifel (1983), Brian Ferneyhough (1996) und Giya Kancheli (2000).

Hinterland übernahm bereits für die Aspekte 2012 die gesamte Pressearbeit, das Festival findet biennal statt.

www.aspekte-salzburg.at






Aspekte Salzburg