Wiener Hutmanufaktur Mühlbauer

1903 begann Julianna Mühlbauer im Wiener Vorort Floridsdorf mit einer kleinen Hutwerkstätte samt angeschlossenem Laden. Gute 100 Jahre später befindet sich das Familienunternehmen in der vierten Generation und gehört weltweit zu den ersten Adressen in Sachen Kopfbedeckungen. Klaus Mühlbauer hat das Unternehmen 2001 zusammen mit seiner Schweser Marlies von seinen Eltern übernommen. Das Geschwisterpaar, das alle Kollektionen gemeinsam entwirft, hat das Wiener Traditionshaus in ein Hut-Label verwandelt, das in internationalen Fachkreisen diskutiert und publiziert wird.

www.muehlbauer.at

Hinterland wurde mit der PR rundum die Eröffnung des Salzburger Hutladens beauftragt.

Rund 200 Gäste feierten im April 2009 die Eröffnung eines eigenen Hutladens im und vor dem Geschäft am Universitätsplatz in Salzburg. Stammkundinnen, Hutfans und ein buntes Szene-Publikum probierten sich mit großer Lust und Lachen durch die neuesten Modelle der Frühlingskollektion. Die Präsentation der Hutkollektion Frühjahr/Sommer 2009 durch eine Modenschau rundete die Party ab.



Mühlbauer

Mühlbauer