Salzburg Biennale 2015, 6. bis 22. März

Die Salzburg Biennale wurde 2009 von Hans Landesmann gegründet, im März 2015 findet das Festival zum dritten Mal unter der künstlerischen Leitung von Heike Hoffmann statt. Wie ein roter Faden zieht sich das Thema „Voices“ (Stimmen) durch das Programm der diesjährigen Ausgabe, an der an drei verlängerten Wochenenden Konzerte Neuer Musik mit Stimm- und Videokünstlern, Musiktheater und eine Videoinstallation zu erleben sind.

Es wird viel gewispert, gekreischt, geflüstert, geschrien, gesäuselt und natürlich gesungen und gesprochen werden.

www.salzburgbiennale.at

Hinterland übernahm im Herbst 2010 die Pressearbeit für das Festival.

Salzburg Biennale, Chromelodeon

Salzburg Biennale, Pitch 43 - tuning the cosmos © Michael Bölter